Mariniere 500 g Hühnerbrust 30 Minuten lang in einem Mix aus 4 fein zerhackten Knoblauchzehen, 4 zermahlene Thai-Pfefferkörner, 1 Esslöffel Fischsoße und 2 Esslöffel Austernsoße.

Brate sie unter Rühren kurz im Wok an, bis sie goldbraun sind und duften. Gib 2 Esslöffel Hühnerbrühe dazu, 1 Esslöffel Zucker, 1 geschnittene rote Paprika und 1 zerkleinerte Zwiebel. Brate sie unter ständigem Rühren für weitere 1-2 Minuten. Gib eine halbe Handvoll “heiliges” Thai-Basilikum dazu. Vor dem Servieren garniere es mit weiteren 1½ Handvoll Basilikum.

Wer es lieber scharf mag, kann auch Sichuan-Öl und Chili verwenden.

Foto von Kok Robin, CC-Lizenz